Geschichte unseres Gasthauses

Das Gasthaus „Wirt in Steinbrunn“, zwischen Passau und Schärding, ist seit 1953 im Besitz der Familie Bauer. Damals haben Josef und Maria Bauer das Wirtshaus mit der Landwirtschaft von der Familie Beham erworben. Mit Ihrem Sohn Alois zogen sie von Kasten nach Schardenberg.


Im April 1961 bekam der damals 25 Jahre alte Sohn Alois das Anwesen von seinem Vater überschrieben und heiratete im anschließenden Mai seine Lebensgefährtin Maria Maier.

Die beiden führten das Gasthaus und bewirtschafteten den dazugehörigen Grund.
Am 8.8. 1961 wurde das erste Kind, Maria, geboren.
Es folgten in den Jahren 1962 Alois, 1964 Josef, 1965 Monika, 1967 Herbert und abschließend 1969 Christine Bauer.


In den Jahren 1965 und 1963 verstarben unterdessen Bauer Josef und Maria. 
Im Jahr 1978 wurde das damals neue Wirtshaus fertig gestellt und im anschließenden Jahr das alte abgerissen.


Josef Bauer begann im Mai 1980 mit 15 Jahren eine Lehre im Gashof Ortner, die er auch dort vollendete. Anschließend im Jahr 1984 ging er auf Saison ehe er 1986 wieder zu seinen Eltern zurückkehrte und mit viel Fleiß und Eifer die Arbeit im Elterlichen Betrieb vortsetzte.

Im Juni desselben Jahres wurde auch Sohn Daniel, von seiner Lebensgefährtin Gabriele Fuchs geboren. Im November 1989 folgte Tochter Susanne.

1991 nahm Josef seine Freundin Gabriele zur Frau. Im selben Jahr wurde auch die Landwirtschaft aufgegeben und der Stall abgerissen. 1992 wurde noch Sohn Christian geborgen.

Bis zum Jahr 1997 arbeiteten Josef und Gabriele im Betrieb mit, ehe dieser an die beiden übergeben wurde. Das war der Anstoß zum Bau des gemütlichen Speisesaals welcher im September 1998 eröffnet wurde. Im Jahre 2002 wurden die alten Toilettanlagen erneuert sowie der ehemalige Stadel bis auf die Steinmauer zur Straßenseite abgerissen und neu erbaut.


2005 ist ein neues Kellerstüberl Namens Vino sowie ein Weinkeller errichtet worden.


2014 wurde das alte Gebäude samt Brunnenstüberl renoviert und eine überdachte Terrasse angebaut.


2015 wurde der Bauerstadl renoviert und dient seither als Veranstaltungssaal für 40 - 100 Gäste.

Mittlerweile ist auch die 5. Generation geboren und hält Daniel Bauer und seine Freundin auch außerhalb der Öffnungszeiten auf Trab.

Seite 1953 im Besitz der Familie Bauer
Alois und Maria Bauer mit ihren Kindern.
Altes Wirtshaus und das 1978 neue Wirtshaus
Der ehemalige Stadel
Neuer, gemütlicher Speisesaal und neue Toilettanlagen.
"Vino" mit Weinkeller
Der renovierte Bauerstadl

Donnerstag bis Dienstag
ab 9:00 Uhr durchgehend geöffnet.

Mittwoch Ruhetag!

Reservieren Sie Ihren Tisch: +43 7713 67 44